Startseite
Annenberg Deutschkurs
E-Ulpan
ISRAEL
JUDENTUM
JUDEN IN DEUTSCHLAND
ANTISEMITISMUS
ZEDAKA FILM
Impressum Kontakt Ueber uns



Lernziele:
Die Teilnehmer sollten sich mit der Mediengeschichtegesichte auseinandersetzen und für die zeitgeschichtliche Bedeutung der unterschiedlichen Medien sensibilisiert werden.

Dauer: 1:30 Stunden

Zur Definition der Mediengeschichte
"Die Kommunikations- und Mediengeschichte befasst sich - als historische Teildisziplin der Kommunikationswissenschaft - mit den Ursprüngen und der Entwicklung von (Massen)medien und (Massen)kommunikation".
Aus: Jürgen Wilke: Kommunikations- und Mediengeschichte. In: Hans-Bernd Brosius/Günter Bentele/Otfried Jarren (Hrsg.): Handbuch der öffentlichen Kommunikation. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2003.

Vortrag: Mediengeschichte
http://www.fh-friedberg.de/fachbereiche/mi/history/medges.htm

Gruppendiskussion:
- Welche Rollen haben die Medien in der Gestaltung von unserem Weltbild?
- Welche Informationsquellen verwenden wir?
- Was macht die Zuverlässigkeit einer Information aus?


Web-Bibliographie:
1. http://de.wikipedia.org/wiki/Mediengeschichte
 
2. http://www.fh-friedberg.de/fachbereiche/mi/history/medges.htm
 
3. http://www.scribd.com/doc/21439173/Vorlesung-Einfuhrung-in-die-KMW


NEWSLETTER Abonnement
 ANmelden  ABmelden Abschicken